Versandkostenfrei ab 100€
Schnelle Bearbeitung innerhalb eines Werktages
Hotline 039 452 / 809 070 (Mo-Fr, 06:00 bis 20:00)

Grace ADVA Flow 342 Fließmittel

Grace ADVA Flow 342 Fließmittel
24,60 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Gebinde auswählen:

  • PWH10012
ADVA® Flow 342 (BV/FM) Das von Dyckerhoff empfohlene Fließmittel zur Herstellung... mehr
Produktinformationen "Grace ADVA Flow 342 Fließmittel"

ADVA® Flow 342 (BV/FM)

Das von Dyckerhoff empfohlene Fließmittel zur Herstellung von Flowstone Beton. Durch den Einsatz von ADVA Flow 342 lassen sich hochfeste verdichtungsenergiearme Betone, SVB und hochfließfähige Zementsuspensionen und Hochleistungsmörtel herstellen. Die verflüssigende Wirkung ist dabei sehr hoch.

Hinweis: Die benötigte Menge Fliessmittel für 1 Sack Flowstone 25kg liegt bei ca. 0,4 Liter.

  • Leistungsstarkes Spezialfließmittel zur Herstellung von hochfließfähigen Zementsuspensionen, Hochleistungsmörteln und LVB-SVB-Betonen.
  • Betonverflüssiger für Beton nach EN 934-2:T2 Fließmittel für Beton nach EN 934-2:T3.1/3.2
  • Durch den Einsatz von ADVA Flow 342 lassen sich hochfeste verdichtungsenergiearme Betone, SVB ́s sowie hochfließfähige Zementsuspensionen und Hochleistungsmörtel herstellen
  • Die verflüssigende Wirkung ist dabei sehr hoch.

Die Wirkungsweise von ADVA Flow 342 ist mit traditionellen Produkten nicht vergleichbar.
Die Fließmittelmoleküle werden an der Oberfläche der Zementteilchen angelagert. Aufgrund des Molekülaufbaus wird ein räumlicher Abstand der Zementpartikel untereinander aufgebaut. Der Vorgang der Hydratation setzt früh ein und die sich bildenden Kristallnadeln wachsen erst sehr spät ineinander. Dadurch wird die Verarbeitbarkeit des Betons verlängert, bei gleichzeitiger Erreichung von hohen Frühfestigkeiten, da der w/z – Wert stark herabgesetzt werden kann.

ADVA 342 (BV/FM) muss als letzte Komponente zugegeben werden. Der Mischvorgang ist solange fortzusetzen, bis eine gleichmäßige Verteilung des Zusatzmittels erreicht ist. Die erforderliche Mischzeit nach Zusatzmittelzugabe ist von der eingeführten Mischenergie abhängig, wobei eine Nachmischzeit von 45-60 Sekunden nicht unterschritten werden sollte.

Vor Anwendung ist eine Erstprüfung nach DIN EN 206-1 und DIN 1045-2 erforderlich.

 

 

Weiterführende Links zu "Grace ADVA Flow 342 Fließmittel"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Grace ADVA Flow 342 Fließmittel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

PDF
PDF Beschreibung mehr
Zuletzt angesehen